Foto

Veranstaltungen September / Oktober 2018

Samstag, 01.09.2018 // 20:00 Uhr // Eintritt: 12 € Ermäßigt: 9 €

Das Playback Theater Berlin spielt: „Geschichten, die das Leben schreibt“

Playback Theater Berlin spielt
„Geschichten, die das Leben schreibt“
Jeden Tag gibt es Ereignisse, die uns berühren. Das kann eine nette Begegnung sein, ein Lächeln. Der Nachbar, der mir Probleme macht. Ein wunderbarer Moment am Wasser - die Seele baumeln lassen, Entspannung pur. Hilfloser Zorn über den alltäglichen Wahnsinn. Erinnerungen aus der Kinderzeit, die erste Liebe, ein Traum. All das - und noch viel mehr - sind Geschichten, die wir auf die Bühne bringen – mit Witz, dem nötigen Ernst und immer mit Respekt.

Besuchen Sie auch unsere Website unter:
http://www.playback-theater-berlin.de
Kartenvorbestellungen:
Email: goetzliefert@aol.com
Tel.: 030 / 342 08 76

Vorbestellte Karten bleiben bis 15 Minuten vor der Vorstellung reserviert.

Foto






Freitag, 07.09.2018 // 20:00 Uhr // Eintritt: ab 12 Euro

Modern Broadway - in Concert

Stagenow präsentiert einen Konzertabend der ganz besonderen Art: Ausschließlich erfolgreiche Musicals der letzten 20 Jahre, in Deutschland oft kaum bekannt, werden hier zu einer rasanten Tour durch den Broadway von heute, dem MODERN BROADWAY. Mit dem Schwerpunkt auf schnellen, energetischen Nummern und mit dem typischen Sound der neuen Musicalgeneration, die so gar nichts mit Andrew Lloyd Webber oder Disney zu tun hat. Wer Musicalfan ist, wird sich an dem neuen Sound erfreun - wer kein Musicalfan ist, kann sich hier mal anhören, wieviel Rock und Pop in Musical stecken kann! Stagenow freut sich, 9 Sängerinnen und Sänger zu präsentieren, die ihre liebsten Songs aus Legally Blonde, Something Rotten, Urinetown, Heathers, Boy from Oz, Waitress, Full Monty, Dirty Rotten Scoundrels, Book of Mormon und Dear Evan Hansen vortragen. Erleben Sie diese unentdeckten Schätze des MODERN BROADWAY in der Studiobühne Alte Feuerwache!

Veranstalter: stagenow e.V.
Datum: 07.09/08.09.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr Einlass / 20:00 Uhr Beginn
Ticketshop: http://www.stagenow.org
Ticketpreis: ab 12 Euro zzgl. 8% Vorverkaufsgebühr
Vorverkauf Beginn: ab 20.06.2018 um 17 Uhr

Foto






Samstag, 08.09.2018 // 20:00 Uhr // Eintritt: ab 12 Euro

Modern Broadway - in Concert

Stagenow präsentiert einen Konzertabend der ganz besonderen Art: Ausschließlich erfolgreiche Musicals der letzten 20 Jahre, in Deutschland oft kaum bekannt, werden hier zu einer rasanten Tour durch den Broadway von heute, dem MODERN BROADWAY. Mit dem Schwerpunkt auf schnellen, energetischen Nummern und mit dem typischen Sound der neuen Musicalgeneration, die so gar nichts mit Andrew Lloyd Webber oder Disney zu tun hat. Wer Musicalfan ist, wird sich an dem neuen Sound erfreun - wer kein Musicalfan ist, kann sich hier mal anhören, wieviel Rock und Pop in Musical stecken kann! Stagenow freut sich, 9 Sängerinnen und Sänger zu präsentieren, die ihre liebsten Songs aus Legally Blonde, Something Rotten, Urinetown, Heathers, Boy from Oz, Waitress, Full Monty, Dirty Rotten Scoundrels, Book of Mormon und Dear Evan Hansen vortragen. Erleben Sie diese unentdeckten Schätze des MODERN BROADWAY in der Studiobühne Alte Feuerwache!

Veranstalter: stagenow e.V.
Datum: 07.09/08.09.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr Einlass / 20:00 Uhr Beginn
Ticketshop: http://www.stagenow.org
Ticketpreis: ab 12 Euro zzgl. 8% Vorverkaufsgebühr
Vorverkauf Beginn: ab 20.06.2018 um 17 Uhr

Foto






Montag, 10.09.2018 // 09:00 Uhr

Strukturmaßnahmen zum Erhalt der kulturellen Angebote für Kinder

Werkstattgespräch: In Arbeitsgruppen werden Konzepte zur Umsetzung struktureller Neuerungen erarbeitet, um das Kulturangebot für Kinder in der Studiobühne zu erhalten. Eingeladen sind Künstler*innen und Kita-Mitarbeiter*innen.







Dienstag, 11.09.2018 // 14:30 Uhr // Eintritt: VVK 18,- € NK 20,- €

OPERETTEN ZUM KAFFEE PRÄSENTIERT :„Operette quer Beet mit Alenka und Frank"

Es wird gesungen, getanzt, gestritten und sich wieder versöhnt. Das alles mit beliebter Musik aus Oper und Operette, Musical und Film.
Besonders in ihren Duetten geht es turbulent und witzig zu, stets mit einem Augenzwinkern und viel Herzblut.

Reservierung unter:
E-Mail: studiobuehne@kulturamtfk.de
Tel. 03342 / 3070277

Foto






Mittwoch, 12.09.2018 // 14:30 Uhr // Eintritt: VVK 18,- € NK 20,- €

OPERETTEN ZUM KAFFEE PRÄSENTIERT :„OPERETTE QUER BEET MIT ALENKA UND FRANK"

Es wird gesungen, getanzt, gestritten und sich wieder versöhnt. Das alles mit beliebter Musik aus Oper und Operette, Musical und Film.
Besonders in ihren Duetten geht es turbulent und witzig zu, stets mit einem Augenzwinkern und viel Herzblut.

Reservierung unter:
E-Mail: studiobuehne@kulturamtfk.de
Tel. 03342 / 3070277

Foto






Mittwoch, 12.09.2018 // 20:00 Uhr // Eintritt: frei

KGB-Themenabend: Kultur in nervösen Zeiten – Zum Umgang mit (Rechts)-Populismus im Kontext von Kunst und Kultur (4)

„Kultur in nervösen Zeiten“ ist eine Veranstaltungsreihe des Arbeitskreises der Kommunalen Galerien Berlin. Die Freiheit der Kunst, aber auch ihre Rolle in der Offenlegung gesellschaftlicher Konflikte, bilden die zentralen Aspekte bei der Frage, wie sich Kunst und Kultur gegen Entdemokratisierung und Rassismus behaupten können. Wir richten hierbei unseren Blick bewusst über die Grenzen Berlins hinaus und folgen damit dem Selbstverständnis, dass kommunale Galerien die Internationalität und Diversität der Berliner Künstler*innen sowie der Bevölkerung widerspiegeln.

Eine Podiumsdiskussion mit:
Thomas Kilpper (Künstler · Berlin, Bergen)
Tunçay Kulaoğlu (freier Autor, Filmemacher, Kurator, Dramaturg, Übersetzer · Berlin)
Jens Pepper (freier Autor, Fotograf, Kurator · Berlin)
Prof. Zeynep Sayın (Bildwissenschaftlerin, Kunsttheoretikerin · Istanbul, Leipzig, Linz, Wien)
Marina Naprushkina (Künstlerin, Aktivistin, Autorin · Berlin)

Moderation:
Nora Sternfeld (Kunstvermittlerin, Kuratorin · Kassel, Wien)

Foto






Freitag, 14.09.2018 // ab 16 Uhr // Eintritt: frei

Es brennt • Open Air

Das Jubiläum 20 Jahre Kulturhaus Alte Feuerwache

Der Höhepunkt unserer Feierlichkeiten. Von Streetdance bis Modern Dance, von Hip Hop bis Punk, vom jungen Künstler bis zum alten Hasen ... es wird für jeden etwas dabei sein.
Auf der Open Air Bühne treten auf: Borillas, Charley Ann Schmutzler, Dean & Friends, Handiclapped Band, I Like Ambulance, Lissome, Musiker*innen der Ellen-Key-Schule, Shadow Dragons, Stereo Affairs, Tanzteam Step by Step, TCMK, Team Recycled, Triforce.
Am Abend präsentieren Entourage und Feuertubbies ihre aufregende Feuerjonglage. Dazu gibt es Köstlichkeiten vom Grill und Getränke.

(bei Regen: Studiobühne)




Foto

Foto

Tanzteam Step by Step (Foto: AfSPhoto)

Foto

Singer-Songwriter Stereo Affairs (Foto: Holmsohn)

Foto

Singer-Songwriter Charley Ann Schmutzler (Foto: Sandra Ludewig)

Foto

Feuerjonglage (Foto: Fred Haefner)


Samstag, 15.09.2018 // 20:00 Uhr // Eintritt: 5 €

OutBox Me – Fusion dancebattle

Ein alternatives Battle für Tänzer*innen, die sich nirgends einordnen lassen und gern ihre Grenzen austesten. Hier geht es um jeden Einzelnen, um neue Moves und Originalität. Vom DJ werden Beats aller Genres aufgelegt, die die Tanzenden kreativ herausfordern. Dieser Bewegung möchten wir eine Plattform bieten, um zu zeigen, dass es zwischen Schwarz und Weiß auch den Regenbogen gibt.

weitere Infos: https://www.facebook.com/­outbox.me

Foto

(Foto: OutBox Movement)






Sonntag, 16.09.2018 // 16:00 Uhr // Eintritt: 5 €

Milonga – eine Tanzveranstaltung für Argentinischen Tango

"Milonga"

Tango goes around!
Der Tango geht umher – weltweit, so auch in Berlin Friedrichshain, im Kulturhaus „alte feuerwache / studiobühne“.

Zur Milonga erwartet sie ein Hochgenuss der Musik des Tangos aus aller Welt, angefangen von Argentinien, über West- und Osteuropa, Asien und weiter.
Historische Musikaufnahmen bilden einen besonderen Anteil des musikalischen Ereignisses.
Ihrer tänzerischen Kreativität können sie auch im Nuevo-Tango, im Non-Tango und sogar zur klassischen Musik freien Lauf lassen.
Sie werden gar nicht mehr aufhören wollen zu tanzen, der Zauber des Tangos macht’s möglich!

Foto






Montag, 24.09.2018 // 18:30 Uhr // Eintritt: frei

Vortrag: Der Friedhof der Märzgefallenen und die Märzfeiern im Ersten Weltkrieg

Die Veranstaltung Der Friedhof der Märzgefallenen und die Märzfeiern im Ersten Weltkrieg ist der Auftakt zu unserer Diskussionsreihe Revolution Revisited, anlässlich des 100. Jubiläums der Revolution von 1918/19. Referentin ist Neue Holemanns, MA. Moderiert wird von Prof. Dr. Rüdiger Hachtmann, ZzF Potsdam.

Hintergrund: Der Friedhof der Märzgefallenen im Volkspark Friedrichshain ist ein bedeutender Ort der deutschen und europäischen Demokratiegeschichte. Er steht exemplarisch für den epochenübergreifenden Kampf um Freiheit, politische Partizipation und soziale Gerechtigkeit. 255 Revolutionäre, die während der Barrikadenkämpfe am 18. März 1848 ums Leben gekommen waren, wurden hier beerdigt. Der Friedhof ist zugleich zentraler Ort der Demokratiegeschichte des 20. Jahrhunderts: 29 Opfer der Revolution von 1918/19 wurden hier beigesetzt.

Web: http://friedhof-der-maerzgefallenen.de

Foto






Mittwoch, 26.09.2018 // 14:30 Uhr // Eintritt: VVK 18,- € NK 20,- €

OPERETTEN ZUM KAFFEE PRÄSENTIERT :„OPERETTE QUER BEET MIT ALENKA UND FRANK"

Es wird gesungen, getanzt, gestritten und sich wieder versöhnt. Das alles mit beliebter Musik aus Oper und Operette, Musical und Film.
Besonders in ihren Duetten geht es turbulent und witzig zu, stets mit einem Augenzwinkern und viel Herzblut.

Reservierung unter:
E-Mail: studiobuehne@kulturamtfk.de
Tel. 03342 / 3070277

Foto






Freitag, 28.09.2018 // Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr // Eintritt: 15 €

Konzert: Steinlandpiraten

Patti Heidrich und Karsten Schützler fanden sich 2015 zum akustischen Duo STEINLANDPIRATEN zusammen, um sich den Liedern des 1998 verstorbenen Gerhard GUNDI Gundermann zu widmen. Die Songs von Gundermann spiegeln die Zerrissenheit einer Ostgeneration wieder, die sich scheinbar nie richtig selbst gefunden hat. Heimatliebe, gepaart mit dem Bewusstsein, dass der Mensch seine Lebensgrundlage Natur selbst zerstört. Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit und gleichzeitig immer Auf-dem-Sprung-sein, weil es Angst vor Bindung oder einfach etwas Besseres noch geben könnte.

Im Laufe der Zeit hat sich das Spektrum der STEINLANDPIRATEN erheblich erweitert. Sie führen u.a. das Programm „Musik der Zwanziger“ mit Songs von Friedrich Holländer, Brecht/Weill und anderen auf und sind mittlerweile zu einem Autorenduo gewachsen. So konnten sie mit ihren eigenen Songs 2017 den Jurypreis des Liederwettbewerbs „Hoyschrecke“ in Hoyerswerda gewinnen.

Beide spielen auch bei der Berliner Band UNBEKANNT VERZOGEN.

Web: http://www.singersongwriterstage.de

Foto






Samstag, 29.09.2018 // 19:30 Uhr

Wer ist … Fräulein Winkelmann?

Wir sind Hobby-Musiker aus Berlin und Brandenburg. Uns verbindet die Leidenschaft für Weltmusik. In kleiner oder großer Besetzung spielen wir Klarinette, Saxophon und Kontrabass, Flöten, Geigen, Trompeten, Schlagzeug, unplugged oder mit Verstärkung. Und wir singen. In Musikkneipen, auf Straßenmusikfestivals oder auch ganz privat lassen wir die Funken sprühen. Wir leben und lieben die Energie in unserer Musik!

Unsere Stücke haben es gut bei uns, hat ein Kritiker mal gesagt. Wir spielen, was gefällt, was zum Tanzen drängt, was unser Publikum berührt: Ungarische, russische und bulgarische Melodien, Musik aus Schweden und Griechenland, ungerade Rhythmen vom Balkan, türkische Klänge, Klezmer, Walzer, Cajun, Polka. Die Mischung ist unser Rezept – und wir suchen ständig neue Zutaten!

Wir sind ein Kind der "17 Hippies" (u.a. auch bekannt aus Filmmusik zu Halbe Treppe) und haben uns vor 15 Jahren bei einem Workshop der 17 Hippies kennengelernt und zum musizieren verabredet...

Foto

Foto

Foto




Mittwoch, 03.10.2018 // 19:00 Uhr // Eintritt: Normal: 12 € Ermäßigt: 10 €

Goodbye, DDR - Prominente erinnern sich an den Mauerfall

Dass Angela Merkel am Abend des 9. November 1989 in der Sauna war, ist weitgehend bekannt. Aber wie haben andere Prominente dieses legendäre Ereignis erlebt?
Elke Bitterhof, Herausgeberin des Buches, erinnert sich an die unterhaltsamen Treffen u.a. mit Gregor Gysi, Uwe Steimle, Wim Wenders, Daniel Barenboim, Heinz-Rudolf Kunze sowie Anja Kling und liest aus deren originellen Erinnerungen.
Das alles bei einem Glas vom legendären Rotwein Stierblut und frischen Schmalzstullen.

Web: http://www.elke-bitterhof.de

Foto






Freitag, 05.10.2018 // 18:00 Uhr // Eintritt: 5 €, AssistentInnen frei

10 Jahre Handiclapped-Inklusion rockt! Musik für Alle.

Als musikalische Gäste aktiv dabei: Löwenzahnband (Deutschrock-Cover und Eigenes) aus Zwickau und Gäste

Web: http://www.handiclapped-berlin.de

Foto






Dienstag, 09.10.2018 // 14:30 Uhr // Eintritt: VVK 18,- € NK 20,- €

Operetten zum Kaffee präsentiert : "Operette, Herbst und Wein"

Es wird gesungen, getanzt, gestritten und sich wieder versöhnt. Das alles mit beliebter Musik aus Oper und Operette, Musical und Film.
Besonders in ihren Duetten geht es turbulent und witzig zu, stets mit einem Augenzwinkern und viel Herzblut.

Reservierung unter:
E-Mail: studiobuehne@kulturamtfk.de
Tel. 03342 / 3070277

Foto






Mittwoch, 10.10.2018 // 14:30 Uhr // Eintritt: VVK 18,- € NK 20,- €

Operetten zum Kaffee präsentiert : "Operette, Herbst und Wein"

Es wird gesungen, getanzt, gestritten und sich wieder versöhnt. Das alles mit beliebter Musik aus Oper und Operette, Musical und Film.
Besonders in ihren Duetten geht es turbulent und witzig zu, stets mit einem Augenzwinkern und viel Herzblut.

Reservierung unter:
E-Mail: studiobuehne@kulturamtfk.de
Tel. 03342 / 3070277

Foto






Samstag, 13.10.2018 // 20:00 Uhr // Eintritt: 15,– € ermäßigt 12,– €

Les Troizettes: Ein Trio wider Willen – von Präludien, Fugen und anderen Schwierigkeiten

Was tut eine Geigerin mit einer widerspenstigen Pianistin, die sie nicht begleiten will, weil sie sich für ein Solokonzert engagiert glaubt? Wie geht man mit einer cholerischen Cellistin um, die sich nicht mit ihrer Bassstimme begnügen will, sondern lieber Opernarien schmettert?
Diese und andere unvorhergesehene Ereignisse sorgen für Trubel.
Aber immer wieder ziehen sich die drei Musikerinnen mit humorvollen Wortgefechten und musikalischen Feuerwerken elegant-virtuos aus der Affäre.
Erleben Sie ein ungewöhnliches Konzert voller Überraschungen:
So beschert Thaïs' Meditation der Cellistin übersinnliche Erfahrungen, Mozarts Don Giovanni verführt nicht nur das Publikum und Beethovens Elise macht Joplin schöne Augen.
Wer sagt, daß Musikerinnen keine Oper aufführen können? Diese drei beweisen auf amüsante Weise das Gegenteil.
Und bei Monti's Csardas zeigt sich dann, wer am schnellsten den Bogen schwingt.

Reservierungen unter: management@les-troizettes.com oder 0162 7931 213
Weitere Informationen: https://www.les-troizettes.com

Foto

Foto





Sonntag, 21.10.2018 // 14:30 Uhr // Eintritt: VVK 18,- € NK 20,- €

Operetten zum Kaffee präsentiert : "Operette, Herbst und Wein"

Es wird gesungen, getanzt, gestritten und sich wieder versöhnt. Das alles mit beliebter Musik aus Oper und Operette, Musical und Film.
Besonders in ihren Duetten geht es turbulent und witzig zu, stets mit einem Augenzwinkern und viel Herzblut.

Reservierung unter:
E-Mail: studiobuehne@kulturamtfk.de
Tel. 03342 / 3070277

Foto






Freitag, 26.10.2018 // 18:00 Uhr // Eintritt: 1 €

19. Single-Party des BASTILLE e.V.

Am 26. Oktober ist es wieder soweit, der BASTILLE – Gemeinsam sind wir stark e.V. veranstaltet seine 19. Singleparty in der Alten Feuerwache (Marchlewskistr. 6; 10243 Berlin). Wir laden alle die Lust auf eine Party haben, herzlich dazu ein, vorbei zu kommen und gemeinsam mit uns einen schönen Abend zu verbringen.

Der Eintritt kostet wie immer 1,- € pro Person.

Es gibt Musik von DJ Clemens.

Es gibt eine Bar mit Getränken und zu Essen.

Es gibt viele Sitzmöglichkeiten und wir sind barrierefrei zu erreichen.

Unsere Flirtboten helfen euch, wenn ihr jemanden kennenlernen möchtet.

Es gibt eine Styling-Ecke, dort könnt ihr euch Schminken und die Haare machen lassen.

Es gibt einen Fotostand. Dort könnt ihr euch alleine oder mit jemandem zusammen fotografieren lassen.

Web: http://www.bastille-gsws.de

Foto






Samstag, 27.10.2018 // 20:00 Uhr // Eintritt: 20€ Vorverkauf: 17€

Bal Folk mit Hot Griselda (BE) und Geronimo (BE)

Steamy Pipes & Sweaty Strings - das ist Hot Griselda (Belgien)!
Kaspar Lavals Bouzouki- und Jeroen Geerincks extrem tiefe Gitarren- und Bodhran-Grooves sind das rhythmische Rückgrat von Hot Griseldas kraftvollem Sound. Auf diesem massiven Fundament spielen Stijn van Beek und Toon van Mierlo BalFolk-Melodien. Die Kombination aus Bombarde und Uilleann pipes kennt kein Erbarmen und bläst einfach alles weg was sich in den Weg stellt. Es wird eine heiße Party, irgendwo zwischen dampfender irischer Session und Heavy-Rock-Show - und in jedem Falle folktanzkompatibel. Hot Griselda bringt u.a. Stücke ihres taufrischen dritten Albums Sun Box mit nach Berlin und verspricht nichts weniger als die Energie der Sommersonne im Friedrichshainer Herbst.
Das Warm-up übernimmt Geronimo, der mit Solo-Gitarre und Loop-Station unglaublich viel Dampf macht - sozusagen steamy strings.

Foto






Sonntag, 28.10.2018 // Einlass: 16:00 Uhr Beginn: 16:30 Uhr // Eintritt: 10 €

10 Jahre „Die Schlitzohren“ „Und immer weiter“

Die Kabarettgruppe „Die Schlitzohren“ feiert ihr 10-jähriges
Bestehen. Wieder gibt es ein buntes Programm mit Sketchen Liedern, Couplets und Tänzen.

Reservierungen unter: thekla-gladasch@t-online.de oder 0172 3246 233

Foto






 
  Anmeldung